Wladimir und Suzdal

Vergoldete Kirchenkuppeln, prunkvolle Klöster – dies alles ist der Goldene Ring, so nah und doch weit von der Hauptstadt entfernt. In Städten wie Vladimir & Susdal findet man heute immernoch das alte Russland.

Auf dem Weg nach Wladimir, über 200 Kilometer von Moskau entfernt, können Sie zur Geschichte der russischen Eisenbahn lernen oder die malerischen Ausblicke der russichen Provinz genießen. Nach der Ankunft in Wladimir steigen Sie den Bus ein und beginnen Ihren Ausflug  durch diese lebhafte  Kleinstadt. Wir werden das alte Goldene Tor, die Entschlafens- Kathedrale (UNESCO-Weltkulturerbe) mit ihren wunderbaren Fresken und die Demetrius-Kathedrale sehen.

Nach einer kurzen Busfahrt erreichen wir Susdal. Eine verschlafene Stadt mit  Holzhäusern, zahlrecihen orthodoxen Kirchen und Klöstern ist wie ein Bühnenbild zu einem Film. Wir nehmen uns die Zeit, den Kreml am Ufer der Kamenka zu besuchen, lassen uns vom Erlöser-Euthymius-Kloster mit seiner imposanten Wehrmauer beindrücken und sehen das Freilichtmuseum der Holzbaukunst.

Sie legen den Weg  nach Wladimir zurück, um den Zug zu besteigen und Ihre Reise in Richtung Moskau anzufangen. Bei einer Tasse Tee an Bord können Sie Ihre Reiseeindrücke mit Ihren Mitreisenden tauschen.

Reisedaten

Auf Anfrage.

Preise

X
X
X
X

Dieser Ausflug wird nur für organisierte Gruppen angeboten.

  pro Person
Gruppe 20 pax 18300 ₽
Gruppe 30 pax 14650 ₽
Gruppe 40 pax 12780 ₽
Gruppe 50 pax 11700 ₽

 


Im Reisepreis enthalten:
  • fahrt in einem Sitzwagen;
  • eintritte und Transport laut Programm;
  • deutschprachige Reiseleitung;
  • verpflegung laut Programm;
  • 1 Flasche Wasser (0,5 l) pro Person, Tee / Kaffee;
  • audiogeräte.

Kameras. Wir empfehlen Ihnen, die Batterien mitzunehmen, die Sie für Ihre Reise benötigen.

Kreditkarten und Reisechecks. Reisechecks können außerhalb von Moskau und den großen Hotels nicht benutzt werden. Daher empfehlen wir, diese nicht mitzubringen. Empfehlenswert ist es, ausreichend Bargeld an sich zu haben, um alle wahrscheinlichen Souvenirkäufe und zusätzliche persönliche Ausgaben auf der Reise abzudecken. Geldautomaten, die russische Rubel ausgeben, gibt es heute in fast allen Städten unserer Reise.

Währung ist Rubel. Wir empfehlen, die einheimische Währung in Rubel nach der Ankunft in Russalnd zu tauschen, den der Wechselkurs ist vor Ort viel mehr günstiger.

Bordarzt. Die Reise wird von einem Bordarzt nicht begleitet. Wenn Sie regelmäßig Medikamente benötigen, empfehlen wir Ihnen, den ausreichenden Bestand für die gesamte Reisedauer an solchen mitbringen. Die ärztliche Verschreibung soll beiliegen. Russische medizinische Dienste sind sehr effizient für Ausländer – aber dies sollte in keiner Weise als eine Alternative zum vollen Krankenversicherungsschutz betrachtet werden.

Kleidungsanweisungen. Kleindungsvorschlag auf der Reise ist leger. Aus Respekt vor Gläubigen beachten Sie bitte Aufenthaltsregel in den Kirchen. Kurze Kleidung bei der Besichtigung von Kirchen ist nicht gestattet. Frauen müssen in den orthodoxen Kirchen Russlands Kopftuch oder Schal tragen. Männer dürfen keine kurzen Hosen in der Kirche tragen.

Strom. Steckdosen in Hotels und im Zug verwenden einen standardmäßigen europäischen 2-Pin-Adapter, 220 V in Hotels. Jeder Wagen verfügt über 110 V (DC) und 220 V (AC) Steckdosen geeignet zum Aufladen von Videoakkus und Rasieren.

Trinkgelder. Es gilt keine Empfehlung, wir überlassen es Ihrem Ermessen

Reiseversicherung. Bitte denken Sie daran, entweder das Original oder eine Kopie Ihrer Reiseversicherung bei sich zu tragen, in der die Firma, die Versicherungsnummer und die 24-Stunden-Notrufnummer angegeben sind. Es ist sehr wichtig, dass wir alle Versicherungs- und Notfallkontaktdetails vor der Abreise haben, also bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Informationsanfrageformulare so bald wie möglich ausfüllen und zurückschicken.

Internetanschluss. Der Zug hat keinen W-LAN.

Trinkwasser. Leitungswasser ist zum Trinken nicht geeignet. Eine Flasche Wasser ist täglich während Ausflüge verfügbar.

Reisepass und Visum. Für die Reise ist ein Reisepass mit der Gültigkeit von mindestens 6 Monaten nach der Einreise nach Russland erforderlich. Wir empfehlen eine Fotokopie Ihres Reisepasses mitzunehmen.

Rauchen ist an Bord nicht gestattet. Rauchen im Bus während der Stadtrundfahrten, Transfers und während der Gruppenmahlzeiten in den Restaurants ist nicht gestattet.

Impfungen. Keine Impfungen sind als offizielle Anforderungen für westliche Besucher in Russland aufgeführt. Die gesundheitlichen Anforderungen ändern sich jedoch ständig und Sie möchten vor Ihrer Abreise bei Ihrem Arzt beraten lassen.

Wetter. Den aktuellen Wettrebericht für den entsprechenden Reiseregion entnehmen Sie bitte der Web-Seite weather.com.

Buchung und Zahlung

Name
Telefon
Sie Ihre E-Mail
Anmerkungen